Beschreibung

Der Ganzkörpergurt Master AL Lock verfügt über ein revolutionäres Taillenverstellsystem, das es ermöglicht, eine ganze Reihe von Größen abzudecken.

Einen weiteren, sehr interessanten und nützlichen Vorteil findet der Anwender bei den Positionierungsaugen, mit der die Position der Halteösen  genau nach den Bedürfnissen angepasst werden können.

Der Gurt ist nicht nur dank eines großartigen Taillensystem sehr bequem, sondern auch dank der verstärkten Beinschlaufen.
Eine große Vielseitigkeit bietet auch das System variabler Befestigungsmöglichkeiten (in Kombination mit Reepschnüren) auf dem gepolsterten Rückenteil.
Fächer im Schulterpolster dienen zur Aufbewahrung kleineren Gegenstände (z. B. eines Messers usw.).
Reflektierende Elemente, 6 klassische Materialschlaufen und eine rückseitige Öse ist selbstverständlich.
Anpassung mit Aluminiumschnallen.
Die freien Enden der Gurte können mit dem SB-System gesichert werden. Die Auffangösen werden dann aus Aluminium geschmiedet (re design), mit Ausnahme der hinteren Auffangöse, die nur ausnahmsweise verwendet wird. Diese ist daher auch in einer Schutztasche versteckt und wird nur nach Bedarf herausgezogen. Aufgrund der Gewichtsreduzierung ist sie aus Textil. Unterhalb der vorderen Halteöse befindet sich ein Hilfsgurt mit einer kleinen Aluminiumschnalle zur Befestigung der Bruststeigklemme.

Eine Version mit eingenähter Bruststeigklemme ist ebenfalls erhältlich. Starke und flexibel (Balg) Gurtbänder auf der Rückenseite des Hüftgurtes sorgen für die optimale Position der Beine in Bezug auf die Taille in allen möglichen Positionen des Arbeiters, gleichzeitig kann es mit einem Clip angepasst werden.
Die Brust- und Sitzgurte werden hinten mit einem Metallring verbunden.

Hergestellt in EU.

 

 

 

 

 

Eigenschaften

Produkcode
SVM007
Größe
uni
Norm
EN 361, EN 358, EN 813
EN 361, EN 813: Maximales Benutzergewicht
140 kg
EN 358: Maximales Benutzergewicht
150 kg
Gewicht
2091g
Hüfte
70-130
Beinschlaufen
54-80

Anwendung

  • Work

Test des Ganzkörpergurts MASTER

Zu Beginn meines Berichts über den Test des Ganzkörpergurts möchte ich mich für die Zusammenarbeit mit dem führenden tschechischen Hersteller von Kletter- und Arbeitsausrüstung, der Marke ROCK EMPIRE, bedanken.

Als ich die Möglichkeit hatte, die neuen Produkte dieser Marke zu testen, hatte ich nicht gezögert, und mit den Worten „Dieser revolutionäre Rücken interessiert mich wirklich“, griff ich nach dem neuen Ganzkörpergurt MASTER.

Den neuen „Master“ testeten wir in Česká Třebová auf Auftrag hin von Mai bis September bei der Reparatur der Fassade eines Plattenbauhauses nach einem Dachbrand. Die ideale Gelegenheit festzustellen, was der Gurt aushält…

Read more

MASTER – Meinung eines Spezialisten

 

Seit den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts habe ich mich bei der Seilarbeit von Sportgurten zu Arbeitsganzkörpergurten bewegt.

Das ist ein großer Schritt. Dank der Anpassung der Legislative und den geschickten tschechischen Händchen konnte ich nach und nach auch aus inländischen Produkten auswählen. Mir fortlaufender Zeit gewannen sie an Qualität und Einzigartigkeit und begannen, den besten eingeführten Marken zu konkurrieren.

Heutzutage haben wir auch eigene Patente.

Rock Empire fertigt den einzigartigen spitzenmäßigen Ganzkörpergurt MASTER.

Einzigartig ist er dank der patentierten Teilung des Lendenteils des Gurts. Diesen kann man in drei Teile aufteilen, die sich gegeneinander einstellen und verschieben lassen.

Warum ist das so einzigartig? Warum lohnt sich das als Patent?  

 

Read more